Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

DE
Have any Questions? +01 123 444 555

KÖNIG LUDWIG LAUF est. 1968

Tradition seit 1968

Der König Ludwig Lauf wurde 1968 als bayerischer Skilanglauf "Auf König Ludwig's Spuren" in Oberammergau gegründet. Der erste Lauf fand 1968 am 17. März statt. Ursprünglich war er mit 90km der längste Skimarathon der Welt, diese Distanz wurde aber in den 80iger Jahren, um die Durchführung des Lauf's zu sichern verkürzt. Er ist der größte Volksskilanglauf Deutschlands und wird in Oberammergau und Ettal im Naturpark Ammergauer Alpen ausgetragen. Anfänglich war der König Ludwig Lauf eine reine Männerdomäne, bis 1980 auch Frauen starten durften. Er ist Teil der Worldloppet-Serie und auch Gründungsmitglied des Worldloppet Verbandes, ein Zusammenschluss der 20 größten Skimarathonveranstaltungen weltweit.
 
Es nehmen jährlich Sportler aus über 30 Nationen teil. Bereits zwei Jahre nach Gründung konnten über 1000 Sportbegeisterte in den Ammergauer Alpen begrüßt werden. Durch die Gemütlichkeit, die Gastfreundschaft der Helfer und die einmalige Natur-und Kulturlandschaft ist die Veranstaltung ein Muss für jeden Hobby- und Profisportler.
 
Der Start findet traditionell am ersten Wochenende im Februar in Ettal statt, Ziel ist das Oberammergauer Sportzentrum. Es werden Strecken über 50 km und 21 km jeweils in klassischer (Sonntag) und Skating-(Samstag) angeboten sowie der sogenannte „Mini Kini“ über 6 km und 4km  für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren. Zugleich findet die Weltmeisterschaft im Skilanglauf für Ärzte und Apotheker über 21 und 50 km statt. Die traditionelle lange Strecke führt vom Start in Ettal durch das Graswangtal unmittelbar am Schloss Linderhof vorbei wieder zurück durch das Graswangtal zum Ziel nach Oberammergau.

Professionell, familiär und gemütlich

Der König Ludwig Lauf wird von Beginn an von Ehrenamtlichen, Vereinen und Institutionen im Naturpark Ammergauer Alpen getragen. Der Zusammenhalt, das Engagement und das Zupacken jedes Einzelnen, machen den König Ludwig Lauf zu etwas Einmaligen. Historisch gewachsen, professionell, familiär und bayerisch gemütlich. Das ist nur möglich durch die Hilfe von über 400 Freiwilligen. Eine Gemeinschaftsleistung.

Danke an: Gemeinde Oberammergau, Gemeinde Ettal, Kloster Ettal, Ammergauer Alpen, Feuerwehr Oberammergau, Feuerwehr Ettal, Feuerwehr Graswang, allen Grundstückeigentümern, Bergwacht Oberammergau, BRK Oberammergau, Musikverein Oberammergau, Hubertusschützen Oberammergau e.V., AC Oberammergau, Eisstockschützen Oberammergau, Skiclub Oberammergau, Perspektivteam Oberammergau, SnowGau, TSV Oberammergau, TSV Altenau, TSV Oberammergau abt. Fußball, EC Oberammergau, Forstamt Oberammergau, Bayerische Seen- und Schlösserverwaltung, DSV, etc.

Die Reihenfolge erfolgt zufällig und ohne Wertigkeit, sollten wir einen Verein oder Institution vergessen haben, bitten wir um Entschuldigung. Es geht nur gemeinsam.

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel, deshalb verwenden wir Cookies. Mit diesen ermöglichen wir, dass unsere Webseite sicher und zuverlässig läuft, wir die Performance im Blick behalten und Sie besser ansprechen können.

Cookies werden benötigt, damit technisch alles funktioniert und Sie auch externe Inhalte lesen können.

Mit Klick auf „Alle akzeptieren“ oder "Auswahl akzeptieren" erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Dienste einverstanden. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen oder ändern.